Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
In anderen Sprachen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter 

Bukkit

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit geprüft.
Bukkit
Bukkit.PNG
Autor

Bukkit Team

Plattform

JRE (Windows/Mac/Linux)

Geschrieben in

Java

Aktuelle Version

1.7.9-R0.1 (Dev) Build #3078
1.7.2-R0.3 (Beta) Build #3020
1.6.4-R1.0 (RB) Build #2918

Veröffentlicht

Dezember 2010

Einstufung

?

Größe

19.0 MB (1.7.2-R0.1 Beta)

Lizenz

GPLv3 / LGPLv3

Code verfügbar

Ja - Github

Links

WebseiteForumDownload

Bukkit ist ein vom Bukkit Team entwickeltes Open-Source-Tool, welches die Entwicklung von Multiplayer-Plugins erleichtern soll.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geschichte

[Bearbeiten] Allgemein

Bukkit sollte ursprünglich hey0's Mod ersetzen. Weil einige Entwickler von Bukkit bereits bei hey0's Mod mitgearbeitet haben, gab und gibt es Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Tools. Plugins, die für hey0's Mod geschrieben wurden, wurden für die Bukkit-API (Bukkit-Programmierschnittstelle) portiert. Ursprünglich sollte Bukkit aus zwei Tools bestehen, CraftBukkit und Bukkit, bzw. das Bukkit-Server-Programm und die Bukkit-API. Diese Teilung sollte die Wartung des Codes einfacher machen. Später wurde ScrapBukkit entwickelt, um bestimmte Server-Commands als Plugin anstatt in CraftBukkit zu veröffentlichen und einige andere Tools wurden entwickelt.

[Bearbeiten] Kontroverse um die Entwicklung

hey0 verkündete den Stopp der Weiterentwicklung seines hMod offiziell in einem Forum-Post am 4. Januar 2011.
Ohne hey0 war die Veröffentlichung von Plugins für hMod, den damals am weitesten verbreiteten Servermod, nicht möglich. Weil sowohl der hMod als auch Bukkit inoffiziell sind und hey0 sehr inaktiv war, führte eine Kommunikationspanne zu einigem Ärger in der Community.[1] Teile der Community meinten, Bukkit würde hey0's Arbeit stehlen und andere waren wütend auf hey0, da sie sich aufgefordert fühlten, die Entwicklung des hMod fortzusetzen. Die Situation verschärfte sich dadurch, dass Bukkit bis zu einer Woche nach dem Ende von hMod nicht fertig für einen Release war. Während dieser Auszeit wurde die SMP-Version 1.2 mit signifikanten neuen Inhalten veröffentlicht. Das machte es unmöglich, zu dieser Zeit einen SMP-Server mit dem neuesten offiziellen Minecraft-Inhalt und jeglichen Mods zu betreiben, ohne zu MCAdmin zu wechseln.[2] Die Situation wurde nicht besser, da das Bukkit-Team aus Lizenzierungsgründen nicht einfach einen Downloadlink auf ihrer Seite erstellten.[3] Das Bukkit-Team wollte Bukkit unter der GPL und CraftBukkit unter der LGPL veröffentlichen, was rechtlich fragwürdig war, da das Bukkit-Projekt von Mojangs proprietären Codes abhängig war. Daher trafen sich Mitglieder des Bukkit-Teams am 19. Januar 2011 mit Mojang, um Lizenzfragen zu klären, was aber nur unzureichend geschah.[4] (Im Juni 2011 enthalten Bukkit und CraftBukkit immer noch diese GPL-Lizenzen.) Die Situation wurde dadurch gelöst, dass Serverbesitzer eigene Versionen von Bukkit erstellten, die auf früheren Versionen basierten, und der Community somit funktionierende SMP-1.2-Server zur Verfügung stellten.

[Bearbeiten] Bukkit-Tools

[Bearbeiten] Bukkit

Bukkit ist die Grundlage, auf der Plugins für Craftbukkit programmiert werden.

[Bearbeiten] Craftbukkit

CraftBukkit ist eine Minecraft-Server Modifikation, die Bukkit-Plugins verarbeiten kann. Er ist zurzeit auch die angesehenste Serversoftware, deswegen arbeitet auch Mojang mit Bukkit zusammen.
Craftbukkit selbst unterstützt folgende Befehle:

[Bearbeiten] Bukkit Plugins

Lupe.png Hauptartikel: Bukkit/Plugins

Hier findest du eine Liste der beliebtesten Bukkit-Plugins. Eine vollständige Liste findest du hier.

Name Beschreibung Sprache Spout Support Weiterentwicklung
Essentials Fügt wichtige Befehle hinzu. Deutsch / Englisch Nein Ja
WorldEdit Teraforming Ingame Editor. Englisch Ja Ja
WorldGuard Sichern/Protecten von Gebäuden/Städten. Englisch Ja Ja
PermissionsEx Ingame Rechteverwaltung über Ränge Englisch Nein Ja
iConomy Geld System Deutsch / Englisch Nein Nein
WorldBorder Festlegen der Mapgröße Englisch Nein Ja
SpoutPlugin Erweiterung der Api. Möglichkeit neue Blöcke in das Spiel einzufügen. Englisch Ja Ja
Dynmap Erstellen einer Livemap. Englisch Nein Ja
AdminPlusPlus Fügt einige neue Befehle hinzu. Deutsch / Englisch Nein Ja
BuyCraft Fügt ein automatisiertes System für die Bezahlung mit Echtgeld für z.B. neue Features hinzu. Deutsch (Webseite) / Englisch Nein Ja

[Bearbeiten] Bukkit-Web-Tools

[Bearbeiten] dev.bukkit.org

BukkitDev ist eine Plattform für Client-/Servermodder, die es erlaubt seinem Mod eine eigene Seite zu erstellen. In dieser kann man seinen Mod vorstellen (Text und Bilder). Das Ganze enthält ein Ticketsystem und ein Online-Speicher für deinen Mod. In diesem kann man alle Versionen aufbewahren.

[Bearbeiten] leaky.bukkit.org

Leaky ist die Plattform von Bukkit, in der man Bugs melden kann.

[Bearbeiten] dl.bukkit.org

Downloadseite für Bukkit Builds

[Bearbeiten] ci.bukkit.org

Ci war der Vorläufer von Dl und basierte auf "Jenkins-Ci". Aktuell wird man auf die Bukkit Downloadseite weitergeleitet.

[Bearbeiten] plugins.bukkit.org

Seite zum suchen von Plugins in den Bukkit Foren sowie auf BukkitDev.

[Bearbeiten] forums.bukkit.org

Das offizielle Forum von Bukkit.

[Bearbeiten] jd.bukkit.org

Enthält die online Java Dokumentation (javaDoc) von Bukkit. Diese wird von Plugin Entwicklern benötigt.

[Bearbeiten] Einzelnachweise