Teilen

Teilen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter      Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Boot

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boot
Boat.png
Boot
Typ

Beförderung

Haltbarkeit

N/A

Farmbar

Ja

Stapelbar

Nein

Netzwerk-ID

41

Objekt-ID

Boat

Drops

3
Eichenholzbretter

2
Stöcke
oder
1
Boot

Lebensenergie

6 (Heart.svgHeart.svgHeart.svg)

Einführung

Alpha 1.0.6

Datenwert

boat
dez: 333 hex: 14D

Boote dienen der schnelleren Fortbewegung auf Wasser.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Boote können auf Land, Lava und Wasser platziert werden. Auf Land bewegen sie sich nur sehr langsam fort, in Lava verbrennen sie nachdem man versucht mit ihnen zu fahren. Die Verwendung eines Bootes auf Wasser ist daher am sinnvollsten. Das Boot wird als ganzes gedroppt, wenn es von einem Spieler zerstört wird. Trifft ein Boot auf solide Blöcke, Tiere oder Kreaturen, so zerschellt es und droppt 3 Holzbretter und 2 Stöcke. Seerosenblätter werden beim Zusammenstoßen abgebaut und das Boot zerschellt nicht. Auch ein Schuss mit einem Pfeil oder Feuerkugel kann ein Boot zerstören. Eine weitere Eigenschaft ist, dass stets 3 Eichenholzbretter gedroppt werden. Unabhängig von der Holzart, welche für den Bootsbau verwendet wurde.

Herstellung[Bearbeiten]

Zutaten Eingabe » Ausgabe
Holzbretter



Grid Layout Pfeil (klein).png Boot

Verwendung[Bearbeiten]

Boote dienen der schnelleren Fortbewegung auf Wasser. Im Boot bewegt man sich ca. 1,5-mal so schnell wie zu Fuß an Land und wesentlich schneller als schwimmend. Um vernünftig Boot zu fahren, braucht man Wasserwege, die mindestens zwei Block tief sind und keine engen Kurven haben.

Steuerung[Bearbeiten]

Um ins Boot einzusteigen, klickt man, gleich wie bei der Lore, mit der rechten Maustaste darauf. Wieder verlassen kann man es mit ⇧ Shift.

Boote fahren weg, wenn man nur leicht an sie stößt, was beim Einsteigen schnell passieren kann. Sicheres Einsteigen garantiert die Angel: klickt man mit der Angel auf das Boot, sitzt man automatisch drin.

  • W = Beschleunigen, vorwärts fahren
  • S = Abbremsen, rückwärts bewegen (Wenn man rückwärts fährt, dreht sich das Boot nach kurzer Zeit um 180 Grad, sodass es in dieselbe Richtung vorwärts fährt)
  • W und A = Linkskurve fahren ohne nach links zu blicken. Alternative: nur W und nach links blicken.
  • W und D = Rechtskurve fahren ohne nach rechts zu blicken. Alternative: nur W und nach rechts blicken.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

Boote gehen sehr leicht kaputt, etwa wenn man

  • ins Boot springt
  • beim Fahren Blöcke oder Objekte (z.B. Kreaturen) rammt, es sei denn, man fährt äußerst langsam
  • mit dem Boot auf Blöcke fällt
  • ungeschickt aussteigt

Beim Aussteigen passiert es auch leicht, dass das Boot abtreibt, oder man ins Wasser fällt. Selbst bei leichten Berührungen treibt das Boot mit fast gleichbleibender Geschwindigkeit ab und bremst auch nur sehr langsam. Eine Art Schranke ist hierbei empfehlenswert. Manche Spieler bauen zu diesem Zweck aufwändige Schleusen, es hilft aber auch halbwegs, wenn man zum Anlanden

  • ein flaches Ufer wählt
  • Landestege ins Wasser baut, oder
  • Seerosenblätter ums Boot verteilt

Boot als Objekt[Bearbeiten]

Im Inventar ist das Boot ein Gegenstand (Gegenstand ID=333). Sobald es platziert wird, wird es nicht zum Block, sondern zum beweglichen Objekt (Objekt ID=41).

Trivia[Bearbeiten]

  • Wenn man in einem Boot sitzt und dann die Kamera so dreht, dass sie sich unter der Wasseroberfläche befindet, ist das Wasser durchsichtig.
  • Wird ein Boot gesetzt, so zeigt es immer mit dem Bug nach Westen und daher mit dem Heck nach Osten.
  • Boote droppen, wenn sie zerstört werden, immer drei Eichenholzbretter, selbst wenn man sie ursprünglich aus einer anderen Holzart gecraftet hat.

Geschichte[Bearbeiten]