Teilen

Teilen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Bett

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bett
Bed.png
Bett
Typ

Solider Block

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Explosionswiderstand

1

Härte

0.2

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Farmbar

Ja

Stapelbar

Nein

Verbrennbar

Nein, erhält von Lava Feuer

Einführung

Beta 1.3

Drops

Sich selbst

Datenwerte
Block
bed
dez: 26 hex: 1A
Item
bed
dez: 355 hex: 163
Metadata

für Ausrichtung, Belegung und Kopf-/Fußteil

Betten sind Blöcke, mit denen der Spieler die Zeit bis zum nächsten Morgen überspringen kann. Zudem wird der Spawn-Punkt, zu welchem man gelangt wenn man stirbt, neben das Bett gesetzt. Wenn das Bett zerstört wird, wird der Spawn-Punkt wieder zum ursprünglichen Spawn zurückgesetzt. Kompasse zeigen weiterhin zum originalen Spawn-Punkt. Man kann nicht im Bett schlafen, wenn Monster in der Nähe sind.
Im Mehrspieler lässt sich die Nacht nur Überspringen, wenn alle Spieler der normalen Welt im Bett schlafen. Sonst ist ein überspringen der Nacht nicht möglich. Der Spawn wird in jedem Fall neu gesetzt, selbst dann wenn man am helligen Tag auf das Bett rechtsklickt.
Wenn man weit weg vom originalen Spawn-Punkt ein Haus gebaut hat, ist es unbedingt empfehlenswert, dort ein Bett zu bauen, um im Todesfall wieder dorthin zurückgelangen zu können.

Herstellung[Bearbeiten]

Man kann jede eingefärbte Wolle verwenden, jedoch bleibt das Bett immer rot.

Ein Schlafzimmer mit drei Betten.
Zutaten Eingabe » Ausgabe
Wolle + Bretter



Grid Layout Pfeil (klein).png Bett

Platzierung[Bearbeiten]

Anders als die meisten Blöcke verbraucht das Bett zwei Blöcke Platz. Das bedeutet, dass beim Bauen zwei Blöcke vor dem Spieler frei sein muss. Beim Platzieren zeigt das Fußende des Bettes zum Spieler. Es lassen sich mehrere Betten nebeneinander stellen, um z.B. ein Doppelbett zu imitieren. Betten können, wie viele andere Blöcke, nicht auf Schnee oder Glas gesetzt werden. Wenn man die Blöcke unter dem Bett zerstört, bleibt das Bett vorhanden und schwebt. Auf diese Weise können z.B.: Stockbetten gebaut werden oder man kann das Bett auf Blöcke setzen, bei denen das normalerweise nicht möglich ist.
Betten können nicht unter Wasser gesetzt werden, aber in trockenen Räumen, die man anschließend flutet. Allerdings kann man im Bett nicht schlafen, solange der Kopf unter Wasser ist.
Betten haben eine Höhe von 9/16 im Vergleich zu einem normalen Block, das heißt sie sind ein Pixel höher als Stufen. Daher kann man nur durch Springen auf das Bett gelangen und nicht durch Laufen.

Schlaf-Unterbrechung[Bearbeiten]

Man kann nicht schlafen, wenn in einem Umkreis von 8 Blöcken (horizontal) und 5 Blöcken (vertikal) ein Monster ist. Wenn sich ein Monster im Umkreis befindet, wird die Meldung "Du kannst jetzt nicht schlafen, es sind Monster in der Nähe." angezeigt und man kann sich nicht ins Bett legen.

Verwendung[Bearbeiten]

Betten werden benutzt, indem man nachts auf das Bett rechtsklickt. Versucht man dies tagsüber wird die Nachricht "Du kannst nur Nachts schlafen" angezeigt, ebenfalls wenn man versucht unter Wasser zu schlafen. Wenn man das Bett benutzt, erscheint eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Aufstehen" und der Bildschirm wird langsam dunkel. Anschließend wacht der Spieler auf und es ist Morgen. Zum Ablauf im Mehrspielermodus: siehe unten.

Stirbt man, wird das Bett zum neuen Spawn-Punkt. Ist das Bett zerstört worden oder es gibt keine freie Fläche von 1x2x1 neben dem Bett, wird die Nachricht "Dein Bett wurde blockiert oder zerstört" angezeigt und der Spawn-Punkt wird zum originalen Spawn zurückgesetzt. Kompasse ändern nie ihre Richtung, sie zeigen immer zum originalen Spawn-Punkt.

Schlafen ändert nur den Stand der Sonne. Es beschleunigt nicht Dinge die in der Zwischenzeit passieren würden, wie das Auflösen von herumliegenen Gegenständen, das Wachstum von Pflanzen oder das Backen im Ofen.

Wenn um das ganze Bett Blöcke platziert sind, kann man nur schlafen, wenn man auf selber Höhe rechts, links oder hinter dem Block neben dem Bett steht. Es ist nicht möglich, brennend ein Bett zu benutzen.

Betten im Nether und im Ende explodieren, wenn der Spieler versucht in ihnen zu schlafen. Dem Spieler werden Herzen abgezogen und Netherstein, der sich in der Umgebung befindet fängt Feuer. Anschließend ist das Bett als Gegenstand an der Stelle wo es vorher stand und kann wieder eingesammelt werden, sofern es nicht durch Feuer zerstört wird.

Mehrspieler[Bearbeiten]

Im Mehrspielermodus müssen alle Spieler gleichzeitig im Bett liegen, um die Nacht überspringen zu können. Ausgenommen sind Spieler im Nether oder Ende, da es dort keinen Tag-Nacht-Kreislauf gibt. Auch im Mehrspielermodus wird jedem Spieler im Bett die Schaltfläche "Aufstehen" angezeigt, die man nutzen kann, wenn es einem zu lange dauert, bis alle Spieler in ihren Betten liegen. Wenn man ohne zu schlafen wieder aufsteht, hat man keine Spielzeit überbrückt. Während man im Bett liegt, kann man chatten, z.B. um zu erfragen, wie lange es noch dauert, bis alle in ihren Betten sind.

Versucht man in einem besetzten Bett zu schlafen, wird die Nachricht "Dieses Bett ist belegt" angezeigt.

Wenn einige Spieler im Kreativmodus sind, müssen diese nicht schlafen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Wenn man über ein Bett läuft, hört man das gleiche Geräusch wie bei Stein.
  • Schlägt man auf ein Bett, beginnt es zu leuchten. Dies beeinflusst aber den Lichtlevel der Umgebung nicht.
  • Öffnet man das Inventar während man im Bett liegt, steht der Spieler nicht oben links sondern liegt ebenfalls.
  • Wenn man in einem Bett liegt und dann das Bett von einem Kolben bewegt wird steht man wieder auf.
  • Wenn das Bett auf einer einen Block breiten Klippe steht, kann man, obwohl es schon Nacht ist, nicht schlafen gehen.
  • Wenn man während der Einschlaf-Phase sprintet verändert sich auch die Ansicht (FOV).
  • Wenn sich beim Einschlafen der Bildschirm verdunkelt, bleibt die Helligkeit der Erfahrungslevel gleich.
  • Andere Spieler können einen schlafenden nicht angreifen.

Geschichte[Bearbeiten]