Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Ambiente

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ambiente sind eine Reihe von Geräuschen, die in der Umgebung einer dunklen Höhle gelegentlich gespielt werden, wenn man sie nicht im Menü ausgeschaltet hat. Es handelt sich aber nicht um typische Höhlengeräusche, wie etwa fallende Steine oder tropfendes Wasser, sondern um Geräusche, die eine eher übernatürliche Atmosphäre erzeugen, wie ein gespenstisches Pfeifen (wie von einem Zug), Glocken, entfernte Düsentriebwerke, Singen, dämonisches Gebrüll und kreischende Geigen. Manchmal spielen die Töne auch als weniger schrille Versionen.

Vorausetzungen sind:
  • Raum von mindestens 3×3×3 Blöcken.
  • Lichtlevel niedriger als acht.
  • Kein Zugang zum Himmel.
  • 10 bis 20 Blöcke Entfernung vom Spieler.

Der Raum muss nicht abgedichtet sein, man kann auch Geräusche aus einem Raum hören den man sehen kann - Ebenso wenig muss sich der Spieler unter der Erde befinden. Die Geräusche können auch aus einer vom Spieler erstellten Kammer kommen.

Die Sounddaten können über ein Ressourcenpaket geändert werden. Auch das Hinzufügen weiterer Sounds ist so möglich.

Sounds[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Sound
2. Sound
3. Sound
4. Sound
5. Sound
6. Sound
7. Sound
8. Sound
9. Sound
10. Sound
11. Sound
12. Sound
13. Sound


Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Entgegen den allgemeinen Aussagen sind diese Töne kein Indikator für Erze, Verliese oder Monster. Ihnen zu folgen führt meist indirekt zu diesen Dingen, da diese Töne unbeleuchtete Höhlen anzeigen. Die Töne können jedoch aus einem Verlies kommen, wenn genug Platz ist.
  • Ambiente wurde von C418 produziert.