Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server   Und es gibt ein Wiki-Buch

Versionsgeschichte/Vollversion 1.11

Aus Minecraft Wiki
< Versionsgeschichte(Weitergeleitet von 1.11.1)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist keine offizielle Versionsgeschichte. Siehe die Mojang-Webseite für eine offizielle Liste.
Bugs werden nicht hier, sondern im Bugtracker gesammelt. Bitte melde keine bereits gemeldeten Fehler.
Versionsgeschichte


Minecraft 1.11 stellt die Veröffentlichung des Exploration Updates[1] (Erforschungs- und Erkundungs-Update) dar und ist seit dem 14. November 2016 im Minecraft Launcher verfügbar.

Das Update beinhaltet in erster Linie Lamas, Schatzkarten und Waldanwesen. Mit dem Beobachter ist es zum ersten Mal möglich Blockupdates zu messen. Dies wurde von den Entwicklern schon seit längerem angedeutet.

Im Gegensatz zu den anderen Versionen bestanden die Snapshots nur aus Fehlerkorrekturen. Nur bei der 16w39a wurden neue Inhalte hinzugefügt und der Name des Updates bekannt gegeben.

Vollversion 1.11 (Exploration Update)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Version Tag des Updates
Im Update enthaltene Neuerungen und Änderungen
1.11.2Blog
ID=922

Spielbar über
den Launcher.
Download:
jar-Client
json-Client

jar-Server
21. Dezember 2016

1.11.2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.11.1Blog
ID=921

Spielbar über
den Launcher.
Download:
jar-Client
json-Client

jar-Server
20. Dezember 2016

1.11.1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eisenklumpen
    • Man kann aus neun Klumpen einen Eisenbarren herstellen und umgekehrt.
    • Man erhält Eisenklumpen, indem man Eisenwerkzeuge, Eisenwaffen, Kettenrüstungen und eiserne Pferderüstungen in den Ofen einschmilzt.
  • Goldklumpen
    • Man erhält nun auch Goldklumpen, indem man Goldwerkzeuge, Goldwaffen und goldene Pferderüstungen in den Ofen einschmilzt.
  • Verzauberung
    • Schwungkraft (Sweeping Edge) hinzugefügt
      • Sorgt für mehr Schaden beim Schwingen mit einem Schwert.
      • Auf Stufe drei macht es vollen Schaden.
    • Reparatur und Unendlichkeit sind nicht mehr kompatibel und können somit nicht mehr zusammen auf einen Gegenstand angelegt werden.
      • Gegenstände vor 1.11.1 die beide Verzauberungen besitzen, behalten sie auch weiterhin.
  • Angriffsanzeige
    • Wenn im Fadenkreuzmodus die Waffe vollständig abgekühlt ist und sich eine Kreatur im Angriffsbereich befindet, ist der Angriffsanzeiger sichtbar und enthält einen kleinen Ausrufezeichenpunkt.
  • Feuerwerk (mit Feuerwerksstern)
    • Wenn man mit Elytren fliegt und dabei Raketen zündet, bekommt man einen Schwung.
    • Man erhält aber dabei 5 (Heart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) Schaden ohne Rüstung und 1 (Half Heart.svg) Schaden bei voller Diamant-Rüstung.
    • Todesmeldung lautet: "[Spieler] ging mit einem lauten Knall".
  • Ofen
    • Eisen- und Goldwerkzeuge und -waffen, sowie Eisen- und Goldpferderüstungen können zu Eisen- und Goldklumpen geschmolzen werden
      • Man erhält dabei jeweils einen Klumpen
    • Die Brenndauer einiger Objekte wurden verändert
  • Totem der Unsterblichkeit
    • Die ID wurde von totem in totem_of_undying geändert
1.11 (Exploration Update)Blog
ID=819

Spielbar über
den Launcher.
Download:
jar-Client
json-Client

jar-Server
14. November 2016

1.11[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Haltbarkeitsbalken
    • Die Farben des Haltbarkeitsbalkens bei beschädigten Gegenständen wurden geändert.
      • Der Balken ist jetzt durchgehend hell. Während er früher zu einem dunkleren Gelb und Orange übergegangen ist, geht er jetzt zu einem helleren Gelb und Orange über.
      • Der Hintergrund des Balkens ist jetzt komplett schwarz, während er früher transparent war.
  • Blöcke
    • Beobachter
      • Gibt bei einem benachbarten Blockupdate ein Redstone-Signal ab. Dabei blinkt die Output-Seite rot auf.
      • Die Input-Seite gleicht einem Gesicht, wie es auch in der Pocket Edition geplant war (Beobachter Frontansicht.png).
    • Shulkerkiste
      • Gibt es in allen Farben - wie Wolle
      • Sieht beim Schließ- und Öffnevorgang aus wie ein Shulker (ohne Kopf und in anderer Farbe)
      • Das Inventar droppt nicht und bleibt nach dem Abbauen erhalten
      • Sie kann auch mittels eines Werfers gebaut werden
    • Endtransitportal
      • Im Ende werden nun außerhalb der Hauptendinsel zufällig Endtransitportale generiert.
    • Bruchsteinmauer und Bemooste Bruchsteinmauer
      • Bruchsteinmauern und Bemooste Bruchsteinmauern werden nun im Kreativ-Inventar in der Kategorie "Dekoration" zu finden sein.
    • Zauntore
      • Zauntore öffnen sich nun sofort, wenn sie neben Blöcken platziert werden, die Redstone-Signale aussenden
    • Falltüren
      • Falltüren, die neben Redstone-Signalquellen platziert werden, öffnen sich sofort.
    • Werfer
      • Vom Werfer gesetzte Boote schauen jetzt in die selbe Richtung wie er und nicht mehr auf ihn.
    • Blumentopf
      • Eingepflanzte Pflanzen können mit Rechtsklick wieder entfernt werden.
    • Betten
      • Wenn der Spieler auf das Bett klickt, er aber nicht direkt daneben steht, zeigt es jetzt eine Nachricht:
        • "Du kannst dich jetzt nicht ausruhen, das Bett ist zu weit weg"
      • Zuvor erhielt der Spieler keine Nachricht, aber er konnte dann auch nicht schlafen.
    • Schienen
      • Alle ansteigenden Schienen haben nun eine Hitbox die einen halben Block hoch ist.
    • Ofen
      • Mehr Gegenstände können in Öfen als Brennmaterial verwendet werden
        • 1 Boot brennt 2 Gegenstände
        • 1 Angel brennt 1.5 Gegenstände
        • 1 Bogen brennt 1.5 Gegenstände
        • 1 Leiter brennt 1.5 Gegenstände
        • 1 Holztür brennt 1 Gegenstand
        • 1 Schild brennt 1 Gegenstand
        • 1 Holzknopf brennt 0,5 Gegenstände
        • 1 Schüssel brennt 0,5 Gegenstände
        • 1 Wolle brennt 0,5 Gegenstände
        • 1 Teppich brennt 0,335 Gegenstände
    • Blumen
      • Die Hitboxen befinden sich jetzt an der genauen Stelle der Blume und nicht mehr in der Mitte des Blockes
    • Laub
      • Die abgegebenen Partikel passen jetzt zur Laubfarbe in den jeweiligen Biomen
  • Bauwerke
    • Waldanwesen
      • Generiert in dichtem Wald
      • Besteht hauptsächlich aus
        • Schwarzeichenholz (-bretter, -zäune, -treppen etc.) (andere Holzarten kommen im Innenleben vor)
        • Bruchstein (-treppen, -stufen, -mauern etc.)
        • Teppichen (hauptsächlich weiß und rot) und Wolle (verschiedene Farben)
      • Besteht aus verschiedenen Raumarten:
        • Plantagenräume
        • Gästezimmer
        • Konferenzräume
        • Schmiedezimmer
        • Bibliotheken
        • Esszimmer
        • Treppenhäuser
        • Korridore
      • In ihm spawnen verschiedene Kreaturen:
        • Diener ("Vindicator")
        • Magier ("Evoker")
        • Plagegeister ("Vex") (nur vom Magier beschworen)
  • Chat
    • Die Maximallänge von Nachrichten wurde von 100 auf 256 Zeichen erhöht.
  • Menü
    • Datenerhebung wurde in Einklang mit den Datenschutzrichtlinien gebracht
  • Angeln
    • Anstatt eines Stapels mit zehn Einheiten erhält man nun zehn Stapel mit je einem Tintenbeutel.
    • Können jetzt alle Kreaturen/Objekte fangen und zum Spieler ziehen
  • Neue Splash-Texte
    • "Javalicious edition"
    • "You're going too fast!"
    • "Should not be played while driving"
  • Übersetzung
    • Befehl /save-all flush Befehlsausgabe wurde übersetzt
    • Einige Zeichenketten, die bisher nicht übersetzt werden konnten, wurden für die Übersetzung zur Verfügung gestellt
      • Weltauswahl-Fehlermeldungen
      • Namen der Voreinstellungen des Welttyps Angepasst
      • Zuschauermodusspezifische Optionen und Meldungen
      • Grafikeinstellungen: die Worte "chunks" und "fps"
      • In Gegenstandbezeichnungen: die Worte "Farbe:", "NBT:" und "Haltbarkeit"
      • Texte im Debug-Bildschirm
      • Texte im Zusammenhang mit der Ressourcenpaket-Auswahl
  • Ressourcenpakete
    • Die Versionsnummer wurde auf "3" in pack.mcmeta geändert.
    • Die Version 3 unterstützt nur noch Dateinamen mit Kleinbuchstaben
  • Datenwerte
    • Objekt-IDs geändert:
      • Sie haben nun wie alle anderen Datenwert-IDs (von Blöcken und Gegenständen) das Präfix "minecraft:"
      • Die ID-Namen sind nun einheitlich zu den Block- und Gegenstands-IDs und werden nun immer klein geschrieben
      • Diese Umstrukturierung führt dazu, dass viele Objekt-Namen klein geschrieben werden oder einen etwas anderen Namen besitzen.
      • Einige Objekte erhielten dabei komplett neue Namen, diese Liste führt alle Umbenennungen auf:
Alter Name Neuer Name Änderung Typ

AreaEffectCloud area_effect_cloud Unterstriche Objekt

ArmorStand armor_stand Unterstriche Objekt

Cauldron brewing_stand Umbenannt Blockobjekt

CaveSpider cave_spider Unterstriche Objekt

MinecartChest chest_minecart Umbenannt Objekt

Control command_block Umbenannt Blockobjekt

MinecartCommandBlock commandblock_minecart Umbenannt Objekt

DLDetector daylight_detector Umbenannt Blockobjekt

Trap dispenser Umbenannt Blockobjekt

DragonFireball dragon_fireball Unterstriche Objekt

ThrownEgg egg Umbenannt Objekt

EnchantTable enchanting_table Umbenannt Blockobjekt

EndGateway end_gateway Unterstriche Blockobjekt

AirPortal end_portal Umbenannt Blockobjekt

EnderChest ender_chest Unterstriche Blockobjekt

EnderCrystal ender_crystal Unterstriche Objekt

EnderDragon ender_dragon Unterstriche Objekt

ThrownEnderpearl ender_pearl Umbenannt Objekt

EyeOfEnderSignal eye_of_ender_signal Unterstriche Objekt

FallingSand falling_block Umbenannt Objekt

FireworksRocketEntity fireworks_rocket Umbenannt Objekt

FlowerPot flower_pot Unterstriche Blockobjekt

MinecartFurnace furnace_minecart Umbenannt Objekt

MinecartHopper hopper_minecart Umbenannt Objekt

EntityHorse horse Umbenannt Objekt

ItemFrame item_frame Unterstriche Objekt

RecordPlayer jukebox Umbenannt Blockobjekt

LeashKnot leash_knot Unterstriche Objekt

LightningBolt lightning_bolt Unterstriche Objekt

LavaSlime magma_cube Umbenannt Objekt

MinecartRideable minecart Umbenannt Objekt

MobSpawner mob_spawner Unterstriche Blockobjekt

MushroomCow mooshroom Umbenannt Objekt

Music noteblock Umbenannt Blockobjekt

Ozelot ocelot Umbenannt Objekt

PolarBear polar_bear Unterstriche Objekt

ThrownPotion potion Umbenannt Objekt

ShulkerBullet shulker_bullet Unterstriche Objekt

SmallFireball small_fireball Unterstriche Objekt

SpectralArrow spectral_arrow Unterstriche Objekt

MinecartSpawner spawner_minecart Umbenannt Objekt

Structure structure_block Umbenannt Blockobjekt

PrimedTnt tnt Umbenannt Objekt

MinecartTNT tnt_minecart Umbenannt Objekt

VillagerGolem villager_golem Unterstriche Objekt

WitherBoss wither Umbenannt Objekt

WitherSkull wither_skull Unterstriche Objekt

ThrownExpBottle xp_bottle Umbenannt Objekt

XPOrb xp_orb Unterstriche Objekt

PigZombie zombie_pigman Umbenannt Objekt
      • Objekte (auch Kreaturen), welche Varianten besitzen, wie der Wächter, der Zombie oder das Skelett, besitzen nun separate IDs zu den Varianten.
      • EntityHorse war für jeden Pferdetyp die Bezeichnung, jetzt wird zwischen Pferd, Esel, Maultier, Skelettpferd und Zombiepferd vom Typ unterschieden.
        • Allen Pferdearten wurde "HasReproduced"- und "Sattel"-Etikett entfernt.
        • "ChestedHorse"- und "Gegenstand"-Etiketten gelten jetzt nur auf Maultieren und Eseln.
        • "SkeletonTrap"- und "SkeletonTrapTime"-Etiketten gelten jetzt nur für Skelettpferde.
  • Beutetabellen
    • Esel, Maultier, Wüstenzombie und Zombiedorfbewohner haben nun ihren eigenen Beutetabellen, und nutzen nicht wie zuvor die von Pferden beziehungsweise normalen Zombies.
  • Statuseffekte
    • Die Dauer von Hunger- und Sättigungseffekten wurde geändert.
  • Hinweise
    • Warnungen wie "Du kannst nur nachts schlafen" und "Höhenbegrenzung ist 256 Blöcke" sind jetzt, wie die Meldung beim Einsteigen in ein Fahrzeug, über der Schnellzugriffsleiste zu sehen
  • Todesmeldungen
    • Die Meldung "<Spieler|Kreatur> wurde zerquetscht" wird ausgegeben, wenn der Tod von der Spielregel "maxEntityCramming" ausging
  • Gegenstände
    • Spawn-Eier von
    • wieder hinzugefügt.
    • hinzugefügt
      • Spawn-Eier haben jetzt eine alphabetische Anordnung im Kreativinventar.
    • Verfluchte Verzauberungsbücher
      • Verfluchtes Buch der Bindung
        • Ein so verzauberter Gegenstand kann nicht mehr abgelegt werden
      • Verfluchtes Buch des Verschwindens
        • Ein so verzauberter Gegenstand verschwindet nach dem Tod des Spielers, wenn das restliche Inventar droppt
    • Shulkerschale
    • Schatzkarten
    • Totem der Unsterblichkeit
      • Verhindert den Tod des Spielers in fast jedweder Situation
      • Gibt dem Spieler nach dem hypothetischen Tod den Regenerationseffekt und macht ihn kurz unverwundbar
    • Karte
      • Sie können nun auch im Ende benutzt werden
    • Feuerkugel
      • Die Eigenschaften xTile, yTile, zTile, inTile und inGround wurden entfernt.
      • Die Eigenschaft life wird nicht mehr benutzt, aber existiert noch.
      • Diese Änderungen betreffen Ghast-Feuerkugeln, Lohen-Feuerkugeln, Drachen-Feuerkugeln und Witherschädeln
    • Elytren
      • Elytren haben jetzt ein eigenes Geräusch, wenn man sie anzieht.
    • Schilde
      • Schilde behalten ihre Verzauberungen und Haltbarkeit, wenn sie mit Bannern weiterverarbeitet werden
      • Blocken nun 100% statt 66% des Schadens, der im Nahkampf erlitten wurde
      • Zombies ohne Waffen verursachen weder Schaden beim Spieler noch beschädigen sie das Schild.
      • Creeperexplosionen verursachen keinen Schaden beim Spieler.
      • Witherskelette aktivieren nicht den Wither-Effekt, wenn sie den Spieler schlagen.
    • Tränke
      • Fehlerhafte Tränke werden nun automatisch als nicht braubarer Trank gekennzeichnet.
    • Pfeile
      • Solche, die einen kritischen Treffer verursachen, besitzen nun eine crit -Eigenschaft.
    • Verzauberte Bücher
      • Die Bücher Haltbarkeit III, Fluch des Verschwindes und Reparatur werden im Kreativinventar jetzt auch bei den Waffen angezeigt.
  • Kreaturen
    • Kreaturen sind nun folgendermaßen unterteilt:
    • bei Gewittern spawnen weniger Skelettpferde
    • Einige Kreaturen gehen nun weniger gern ins Wasser
    • Creeper
      • Wenn ein Creeper mit einem Effekt ausgestattet wird, führt es dazu, dass seine Explosion eine verweilende Wolke hinterlässt, wie bei einem Verweiltrank.
    • Zombie- und Skelettpferde
      • Die Drops stehen nun in Verbindung mit der Verzauberung Plünderung.
    • Kaninchen
    • Wächter und Großer Wächter
      • Droppt jetzt gebratenen Fisch, wenn er durch Verbrennung stirbt.
    • Lässt jetzt beim Tod statt einem trockenen Schwamm einen nassen fallen
    • Wächter
      • Droppt jetzt gebratenen Fisch, wenn er durch Verbrennung stirbt.
    • Lama
      • Kann mit Teppichen (als Sattel) und Truhen ausgerüstet werden - ähnlich wie Esel
      • Spawnen in Bergbiomen
      • Die Anzahl der Drops wird von der Verzauberung Plünderung beeinflusst.
    • Diener ("Vindicator")
      • Hat die Form eines Dorfbewohners - aber eine andere Textur
      • Wenn er angreift, strecken sich seine Arme aus und er ist mit einer Axt bewaffnet
      • Greift auch Dorfbewohner an
      • Ist ein "Illager", weil er das negative Gegenstück zum "Villager" darstellt (engl.: ill=schlecht/krank)
      • "Johnny"-Diener können nun erstellt werden, in dem man sie mit der Eigenschaft "Johnny:1b" ausstattet.
      • Diener machen einen Schaden von 7 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) auf Einfach, 13 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) auf Normal und 19 (Heart.svg × 9.5) auf Schwer.
    • Magier ("Evoker")
      • Hat auch die Form eines Dorfbewohners
      • Beim Angreifen (oder "zaubern") hebt er die ausgestreckten Arme und über ihm erscheinen Partikel wie von Tränken
        • Kann zum einen Plagegeister beschwören
        • Zum anderen erschafft er holzartige Balken, die kurz aus dem Boden schießen, um Feinde zu verletzen
      • Ist auch ein "Illager" (wie der Diener), weil er das negative Gegenstück zum "Villager" darstellt (engl.: ill=schlecht/krank)
    • Plagegeister ("Vex")
      • Werden im Kampf vom Magier erschaffen
      • greifen Gegner (Spieler, Dorfbewohner) an
      • Versinken danach im Boden und verschwinden
      • Sind klein, blau und geflügelt - sie tragen Schwerter
      • Sie können Spieler durch die Dimensionen hinweg verfolgen
      • Plagegeister machen einen Schaden von 5 (Heart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) auf Einfach, 9 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) auf Normal und 13 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg) auf Schwer
    • neuer Dorfbewohner-Beruf: Kartographierer
    • Shulker
      • Können jetzt an den Seiten und unterhalb von Blöcken gespawnt werden, wenn man ein Spawn-Ei verwendet.
    • Endermen & Lohen
      • Nehmen Schaden, wenn sie von einer werfbaren Wasserflasche getroffen wurden
  • Befehle
    • Befehl /summon
    • Der Befehl /title kann nun auch für das Anzeigen von Texten über der Schnellzugriffsleiste genutzt werden.
    • Mit dem Befehl /gamerule doWeatherCycle kann man nun bestimmen, ob das Wetter in der Welt aktiviert oder deaktiviert sein soll.
      • Der Spielregel ist in einer Standard-Welt aktiviert.
    • Mit dem Befehl /gamerule maxEntityCramming kann man festlegen, wie viele Kreaturen sich gegeneinander schubsen dürfen. Wird diese Zahl überschritten, so erstickt die Kreatur.
      • Der Standardwert liegt bei 24.
      • Wird die Anzahl auf 0 gesetzt, so wird die Spielregel deaktiviert.
      • Die Todesmeldung lautet "Spieler wurde lebendig begraben".
    • Befehl /locate
      • Mit der ID des Gebäudes (Village, Mansion etc.) lässt sich die Position des nächstgelegenen entsprechenden Bauwerks ermitteln
  • Handel
    • Anpassung einiger Angebote von Bauern, sodass nicht immer die gleiche Anzahl gekauft wird
      • Statt immer fünf Äpfeln verkauft ein Bauer 5-7 Äpfel
      • Statt immer sechs Keksen verkauft ein Bauer 6-10 Kekse

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]